bentota's blog
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

 

Ausgewählter Beitrag

ein fo und drei neuzugänge

Was den Kleinkram angeht, liege ich nur noch knapp hinter dem Hauptfeld ;-)
Ein weiteres 12fuer14 Knäul ist Geschichte bzw. hat sich in ein paar Socken verwandelt:


... das kommt farblich ziemlich gut hin; die Farben unten sind dagegen ein bisschen grell.
Und im Original haben die Socken auch überhaupt keine Anmutung von Garn frisst Muster.



Details:
80g Supergarne Aktiv Silk, Nadeln 2,5 mm
boyfriend socks allerdings top down
(wenn ich irgendwie kann, stricke ich Socken nicht toe up - lieber mache ich mir eigene Charts um das zu vermeiden)
für die Geschenkekiste

Das bedeutet für 12fuer14, dass ich nur noch ein Knäul im Rückstand bin. Und da diese Socken ein bisschen aufwendiger sind, darf das auch so sein.

Um mich zu belohnen und auch weil 12fuer15 sich langsam nähert, habe ich mir 3 neue Stränge gegönnt:



Springinsfeld, Herbstrosen und Tooooor!!! aus dem Dawanda-Shop von Farbwechsel

Genau genommen, gibt es weitere vier Neuzugänge: 2 x 100g no name Natur und 2 x 100g no name Jeans. Die habe ich im Supermarkt um die Ecke gekauft, als Basis für Babysachen.
Nach der letzten Babydecke habe ich mir geschworen, dass ich nur noch dann Babydecken stricke, wenn ich höchstpersönlich Großmutter werde. Also kann ich mich bei diesem Nachwuchs auf Mini-Kleidung stürzen und habe die Idee, einige Sockenwollreste - die hübschen natürlich - zu verarbeiten.

bentota 24.10.2014, 14.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Waltraud

Wunderschöne Socken und Garne.
LG Waltraud

vom 26.10.2014, 11.37
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

 


... wenn ich es schaffe ;-)