bentota's blog
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 

Ausgewählter Beitrag

FO: rhapsody in red

Wenigstens einen Vorteil hat Kranksein: ab einem bestimmten Stadium der Genesung klappt das mit dem Stricken ganz gut, während alles andere noch schleppend vorangeht.

Das ist die richtige Farbe:
0103 rir4.JPG

und das der fertige Pulli:
0103 rir2.JPG

0103 rir3.jpg

0103 rir1.JPG
(die falsche Verzopfung tatsächlich erst hier gesehen)


Details:
"Rhapsody in Tweed" von Kathy Zimmerman
"Eva" von Gründl: LL 100m / 50g
35 % Schurwolle, 35 % Alpaca, 30 % Polytierchen
Nadeln 4,5 mm (für den Ausschnitt 3,75 mm und 3,5 mm)

Den Ausschnitt entspricht nicht dem Original, da ich Rollkragen und alles andere was nah am Hals ist nicht mag. Die Ärmel könnten ein bisschen kürzer sein, aber sie bleiben so, denn umschlagen stört nicht.

Mir war gar nicht mehr bewusst, wie unerfreulich es ist, rote Dinge bei sehr bescheidenen Lichtverhätnissen zu fotografieren. Alle "Körper im Pulli"-Bilder sind pink oder rosa und ich mittlerweile arg genervt - vielleicht nochmal, wenn die Sonne scheint!?

bentota 03.01.2010, 15.26

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

 


... wenn ich es schaffe ;-)