bentota's blog
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

 

Ausgewählter Beitrag

schon wieder sonntag

Diese Woche ist mit einem "Schnipp" verflogen. Dazu beigetragen hat auch, dass ich (mal wieder) Rücken und Schulter habe. So schlimm, dass ich zwei Tage auf das Büro verzichtet und mich Zuhause verkrochen habe.



Mit Spray, Salbe und Pflaster versehen habe ich die restlichen Tage absolviert. In der kommenden Woche habe ich frei und werde mich unter anderem in die bewährten Hände der örtlichen Thai-Massage begeben.

In Sachen 12fuer14 befinde ich mich auf Aufholjagd. Dabei bleiben die großen Strickstücke liegen (was mir Rücken und Schulter hoffentlich danken werden), dafür füllen sich meine Sockenschublade und die Weihnachtskiste.


Stinos für mich - Alltagssocken für Schnürboots


Herrensocken für die Weihnachtskiste
Das Muster habe ich von etwa 6 Jahre alten Socken "abgestrickt". Obwohl ich meine eigenen Strickhefte durchsucht und mich in der Datenbank von ravelry fast verlaufen habe, habe ich das Muster nicht wiedergefunden.


Hat jemand eine Idee?

1. und 2. Runde: 3li, 3re
3. Runde: 3li, 1M abheben, 2re, abgehobene M über die beiden rechten M ziehen
4. Runde: 3li, 2 re, von oben in Überzug einstechen und hieraus "neue" 3. M stricken

bentota 19.10.2014, 12.11

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Diana E.

Hallo bentota, Ihre Socken sehen toll aus. Bei dem Muster dachte ich sogleich an das Kürbissuppenmuster. Dieses habe ich mal im Netz gefunden. Diese Maschenfolge wurde auch so ähnlich in den Feuerlandsocken verarbeitet. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie wundervolle Weihnachten und für die Zukunft alles Gute.
Liebe Grüße von Diana aus Wittenberg

vom 19.12.2014, 20.43
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

 


... wenn ich es schaffe ;-)