bentota's blog
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

 

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mitmachsachen

12 von 12

Seit November quält mich mein Auto mit der "Fahr' in die Werkstatt"-Anzeige.
Dort war ich mehrfach (und habe auch schon ein paar Euro gelöhnt) ohne dass herauszufinden war, was es will. Zwischendurch geht das Licht auch mal aus - heute morgen um 07.00 Uhr leider nicht (entsetzlich dreckig, ich weiß).

0312 1.JPG

Heute Abend Jahreshauptversammlung mit Wahlen.
Satzung und Wahlordnung heraussuchen und viel Papier durch den Kopierer schubsen.

0312 2.JPG

daraus Stimmzettel schnippeln.

0312 3.JPG

Kleines Päuschen - das da ist leider Schnee.

0312 5.JPG

Abschiedsgeschenk für einen meiner Chefs: Kulinarisches und Lesefutter.

0312 4.JPG

Wochenendeinkauf nach Entfernen der Umverpackungen - vielleicht ein wenig irreführend ;-)

0312 6.JPG

Weil die Postfiliale mittags geschlossen ist, musste ich 30 min überbrücken
(die Sonnenbrille ist eher ein Versehen).

0312 7.JPG

Als ich nach Hause kam Neuigkeiten in der Post:
zum ersten Mal schwarz auf weiss gelesen, bis wann ich arbeiten darf / muss.
Die ebenfalls enthaltene Berechnung meiner voraussichtlichen Rente löste grosse Heiterkeit aus.

0312 8.JPG

Noch ein Abschiedsgeschenk.
Unschwer zu erkennen, nicht für den Noch-Chef sondern für eine andere Mitstreiterin.

0312 9.JPG

Ich versuche seit ein paar Tagen, den Frühling herbeizustricken.
Da viel angeblich viel hilft mit vielen Socken.
Tatsächlich stehen ganz bald 2 Geburtstage an, die ich irgendwie verdrängt habe.

0312 91.JPG

Dieses unförmige Etwas behauptet steif und fest, dass es - ausreichend Geduld meinerseits vorausgesetzt - mal ein linker Socken wird:

0312 92.JPG

22.30 Uhr: wieder Zuhause - Feierabend!

0312 93.JPG


Vielen Dank fürs Schauen!
Die anderen Teilnehmer finden sich hier.

bentota 13.03.2010, 00.24 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Weia

Boah, warum erwische ich ausgerechnet bei einer Wichtelei ein sehr eigenwilliges Garn und muss so kämpfen!??

2,5 Stunden für 6 Reihen a 66 Maschen und das zwei Mal, weil ich beim ersten Versuch telefoniert habe und dabei eine Masche flüchten konnte. Dann habe ich mir eine der Nadeln richtig tief in den Daumen gejagt ...

Und beim letzten Blick auf das Gestrickte: große Zweifel, ob (mir) das so gefällt ... heute Abend nächster Versuch ....

bentota 26.02.2010, 08.58 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

am 17. februar ...

... ist Anmeldeschluss für das Ostersockenwichteln, das Petra ausgerufen hat.
Ich freu' mich wirklich, dass das klappt!

Wer auch mitmachen mag: ein Klick auf den Hasen führt zur Anmeldung.



0210 osobanner.jpg


bentota 12.02.2010, 10.16 | (0/0) Kommentare | PL

Petra strickt ... und wichtelt

Petra strickt nicht nur, sondern fragt auch nach Interessenten für ein ganz unkompliziertes Ostersockenwichteln. Passt zeitlich genau und ich habe auch Lust, mal wieder zu wichteln. Noch jemand?

0203 hase.jpg

(Hase bei Petra geklaut)


bentota 03.02.2010, 13.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

12 von 12

Für Dezember gibt's erstaunlich viele Draussen-Bilder, das hat auch seinen Grund:

1212 megaherz.JPG
in den frühen Morgenstunden in eine November Depri gehört

1212 kaffee.JPG
... um das blöde Gefühl abzuschütteln

1212 gelee.JPG
nicht zu glauben, aber lecker! (wird doch nicht beim Backen ver(sch)wendet)

1212 see1.JPG
aufraffen und raus

1212 see.JPG

1212 schnecke.JPG

1212 tau.JPG

1212 blume.JPG
wer sagt den Blümchen, dass Winter ist!?

1212 bridge.JPG

1212 rauchmann.JPG

1212 abend.JPG
Abendessen: rote Drillinge orientalisch

1212 strick.JPG


Danke für's Schauen!

Wer noch mitgemacht hat, ist bei Caro nachzulesen!

bentota 12.12.2009, 23.19 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

1120 ff.jpg

1. Warte! Warte, vergiss nicht Dich zu melden.

2. Zu viel Kaffee sofort gefolgt von Übelkeit.

3. Das Problem ist erkannt.

4. Das Verhalten mancher Menschen in meiner Umgebung wirkt auf mich undurchsichtig und ominös.

5. Mit einem leichten Knacken des Knies aufgestanden - glücklicherweise nicht heute.

6. Der Lieblingsort: viele Kilometer weg.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Glas Rotwein und ganz viel Ruhe, morgen habe ich den Besuch einer weiteren Geburtstagsfeier geplant und Sonntag möchte ich ganz konsequent sein und solange wuseln bis ich mich in meiner Behausung wieder Zuhause fühle!
(eher muss nicht möchte ...)

bentota 27.11.2009, 19.49 | (0/0) Kommentare | PL

oft gesehen - mal selbst versuchen

1120 ff.jpg

1. Jetzt hätte ich gerne ein Bett.

2.  "Sch...." würde man mich meistens sagen hören, wenn ich mir den nackten Zeh anstoße.

3. Der Besitz von zu viel Kram belastet.

4.  Es gibt Schlimmeres als Captain Jack Sparrow.

5. Glühwein und Kälte passen zusammen wie Eis und Hitze.

6. Leben immer und immer weiter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Klönen mit einer langjährigen Freundin , morgen habe ich den Besuch bei meiner Tante geplant und Sonntag möchte ich ganz schnell und heil nach Hause !


(unschwer zu erkennen: die Frau ist heute nur schwer zum Arbeiten zu motivieren ... ;-))

bentota 20.11.2009, 09.38 | (0/0) Kommentare | PL

12 von 12 - ein Versuch

"12 von 12" ist eine nette Idee von Caro und ich wolte schon lange mal mitmachen bzw. versuchen. Der 12. an einem "normalen" Wochen- bzw. Arbeitstag verspricht nicht viel Abwechslung, aber ich tue mein Bestes ;-)

Weil ich ein winzig kleines Bisschen zu spät aufgestanden bin (knapp 60 min) entfällt der an sich fotogene Morgenkaffee, aber das erste Highligt des Tages naht: zum ersten Mal in diesem Jahr kommt der Eiskratzer zum Einsatz - ich bin begeistert ...

1112 1.jpg

1112 2.jpg

Dann Nebel. Mittags auf dem Parkplatz vom Getränkemarkt:

1112 3.jpg

Draussen ein altes Vogelnest, das (wohl vergeblich) auf neue Bewohner wartet und der Ahorn, der seine Blätter partout nicht hergeben will:

1112 5.jpg

1112 6.jpg

fußlahme Martinsgans am Nachmittag:

1112 7.jpg

Es sind selten nette Sachen im Posteingang, heute hat's gepasst:

1112 8.jpg

2 min nachdem ich die Wohnungstür aufgeschlossen hatte:

1112 9.jpg

dann ein bisschen Rumgeschmuse mit dem Zwerg:

1112 12.jpg

Diese Tasche (Beute von der Buchmesse) habe ich heute zum ersten Mal mit mir spazierengetragen - ohne dass es zu "Übergriffen" kam:

1112 11.jpg

Das Geburtstagsgeschenk für meinen Pa muss noch eingepackt werden (überhaupt keine Idee, vielleicht einfach in den Keksen verstecken und warten bis er die Karten findet!?

1112 10.jpg

Später wird noch mit der besten Freundin telefoniert.
(das Headset habe ich mir extra für diese 2 x wöchentlich stattfindenden Marathon-Gespräche zugelegt, von wegen schiefer Hals und so)

1112 13.jpg

Selbst wenn ich berücksichtige, dass der Kaffee morgens inhaliert wurde, ist es erstaunlich, dass nirgendwo eine Tasse Kaffee zu sehen ist.

Keine Sensationen, aber für's erste Mal und verschlafen haben ist die Ausbeute ganz annehmbar.

Am 12. Dezember erste dienstliche Weihnachtsfeier ... ob ich mir, denen, Euch das antun kann!?? ;-))

bentota 12.11.2009, 19.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Summer of Socks 2009

English version below


Abgesehen vom gerade laufenden Projekt "Farbe bekennen" habe ich mich schon lange nicht mehr an irgendwelchen gemeinschaftlichen Strickereien beteiligt. Deshalb bin ich wohl auch in den einsprachigen Blog-Modus zurückgefallen - das wird wieder anders:


Summer of Socks hat ganz laut nach mir gerufen. Beginn ist am 21. Juni, Ende am 01. September. Das Motto: "weniger Stress".


0513 sos kal.jpg


Aside from the project "show your color" it's been a long time since I joined any kind of collective knitting thing and I'm afraid that's why I returned to monolingual blog posts (lazy me).

This will change from now on, because the "Summer of Socks" called me ;-) It begins on 06/21 and ends on 09/01, the mantra is "low stress" and I really appreciate that.

bentota 15.05.2009, 09.46 | (0/0) Kommentare | PL

Mein Päckchen ...

... kam von Biggi und war bis vor Kurzem ein Traum in rosa:

0423swap1.jpg


Darin fand ich folgende wunderbaren Dinge:

0423swap2.jpg


drugs: saure Gummis, Lakritz und Kekse (die letzten Beiden bereits getestet und für sehr lecker befunden) * rock'n'roll: Krypteria (Musical) und außerdem:

0423swap3.jpg


0423swap4.jpg


ganz wunderbare Socken, in "meinen" Farben, mit interessantem Muster, superweich und perfekt am Fuß!

Liebe Biggi,
es war schön, Dich als swap-Partnerin zu haben. Du hast mich richtig "umsorgt" und mit dem Inhalt des Päckchens ins Schwarze getroffen!
Die PM folgt morgen, jetzt warten hier diverse Kleinigkeiten auf mich, die eine perfekte Strick-Session versprechen ... und wer kann da schon widerstehen!?!??

Au weia, fast vergessen: den beiden Organisatorinnen tausend Dank für eine Super-Idee und deren Umsetzung! Ich hoffe, Ihr hattet nicht zu viel Stress mit uns!?

bentota 23.04.2008, 21.24 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

 


... wenn ich es schaffe ;-)